Dienstleistungen

MiniTest 420 / 430 / 440

Ultraschall-Wanddickenmessgerät in 3 Ausführungen

https://www.imp-deutschland.de/cv/wand/minitest400.htm ¦ Letzte Änderung: 7.12.2019

IMP-Ingenieurgesellschaft mbH ¦ Albert-Einstein-Strasse 1 ¦ D-49076 Osnabrück
Tel.: +49-(0)541-5079-8739 ¦ Fax: +49-(0)541-5079 8741 ¦ eMail: info@imp-deutschland.de

Weitere Wanddickenmessgeräte

Wanddickenmeßgerät MiniTest 400

Auf einen Blick

  • Zerstörungsfreie Wanddickenmessung im Bereich von 0,65mm bis 500mm von
    • harten Werkstoffen wie Metall, Kunststoff, Glas, Keramik, etc.
    • Hohlkörpern aller Art wie Tanks, Rohre, etc.
  • Hohe Messgenauigkeit und Reproduzierbarkeit
  • Echo-Echo Modus (3…25 mm) zur Messung durch Beschichtungen hindurch (nur MiniTest 440)
  • Hohe Auflösung 0,01mm
  • Scan-Modus mit 10 Messungen/Sek.
  • Minimalwertspeicher
  • Minimalmodus zur Ermittlung von Dünnstellen durch Korrosion oder Lochfrass
  • Alarmmodus mit optischer und akustischer Signalisierung von Grenzwertüberschreitungen
  • Differenzmodus zur Anzeige der Abweichung vom Sollwert
  • Speicherung und Auswertung der Messwerte durch eingebauten Datenlogger
  • Made in Germany

Robustes und präzises Ultraschall-Dickenmessgerät nach dem Ultraschall-Impuls-Laufzeit-Verfahren.
6 Ultraschall-Prüfköpfe mit Frequenzen zwischen 2 und 10 MHz in unterschiedlichen Bauformen ermöglichen eine breite Anwendbarkeit und Dickenmessungen von 0,65 mm bis 500 mm. Zusätzlich ist ein Hochtemperatur-Ultraschall-Prüfkopf erhältlich, der für Messungen auf bis zu 350 °C heissen Materialien ausgelegt ist.
Die intelligenten Ultraschall-Prüfköpfe werden vom Gerät automatisch erkannt und es muss nach einem Wechsel des Prüfkopfs nicht neu kalibriert werden. Die Kalibrierdaten des Sensors sind im Prüfkopf gespeichert (nur bei MiniTest 430 und 440).
Im Minimum-Modus kann ein Werkstück kontinuierlich nach Dünnstellen abgetastet werden.

Standardmäßig werden die Geräte mit einem 5 MHz Prüfkopf ausgeliefert. Für kundenspezifische Anwendungen stehen eine Reihe weiterer Prüfköpfe zur Verfügung zum Anschluss an alle Modelle. Die automatische Prüfkopferkennung erlaubt den einfachen Wechsel zwischen unterschiedlichen Messaufgaben.

Das MiniTest 420 ist das robuste und preiswerte Einsteigermodell ohne Datenspeicher, USB-Schnittstelle und automatische Erkennung der Sondenkalibrierung. Es stehen die Messmodi Standard und Minimum zur Verfügung.
Das MiniTest 430 hat einen integrierten Datenspeicher für 10 Gruppen zu je maximal 500 Messwerten und USB-Schnittstelle. Zusätzlich zum Modell MiniTest 420 stehen die Messmodi Differenz, Alarm und Scan zur Verfügung.
Das MiniTest 440 ist das High-End-Gerät mit integriertem Datenspeicher für 10 Gruppen zu je maximal 500 Messwerten, USB-Schnittstelle und 5 Messmodi; nur dieses Gerät ermöglicht den Anschluß von Echo-Echo-Prüfköpfen zur Messung durch Beschichtungen hindurch.

  • Standard
    • Der Standard-Modus zeigt den aktuellen Messwert an.
  • Minimum
    • Während der Messung wird der geringste Messwert (= dünnster Punkt) angezeigt. Dieser Modus ist geeignet zur Messung auf gekrümmten Oberflächen oder zur Suche der dünnsten Wandstärke.
  • Differenz
    • Zeigt den Differenzwert zwischen einer vorgegebenen Dicke und der aktuell gemessenen Dicke.
  • Alarm (Limit)
    • Erzeugt einen optischen und akustischen Alarm bei Über- bzw. Unterschreitung der Grenzwerte.
  • Scan
    • Speziell für schnelle Messungen bei hohen Materialtemperaturen.
Typ Ø
[mm]
Frequenz
[MHz]
Messbereich
[mm]
Temperatur
[°C]
Anwendung
U5.0E 8 5 3…25 (E-E)
0,8…300 (I-E)
-20…+50 Im E-E-Modus:
misst durch die Beschichtung hindurch
U5.0 8 5 0,8…350 -20…+50 Flache Oberflächen
große Krümmungen
U2.0 12 2 2,0…500 -20…+50 Raue Oberflächen
(z.B. Gussstähle)
U7.5 6 7,5 0,65…50 -20…+50 Dünne Wanddicken
kleine Radien
U10.0 4 10 0,65…20 -20…+50 Kleine Geometrien
U5.0HT 13 5 3,0…200 -20…+350 Hochtemperaturprüfkopf
Meßbereich [mm]: Impuls-Echo: 0,65 - 500 (in Stahl)
Echo-Echo: 3 - 25 (in Stahl, nur MiniTest 440)
Auflösung [mm]: 0 - 99,9 mm: 0,01
ab 100 mm: 0,10
Anzeige: Messwert, Schallgeschwindigkeit, Sondentyp, Batterieladezustand, Batch
Display / Auflösung: 128 x 64 px
Hintergrundbeleuchtung / 0,01 mm (0…99,9 mm); 0,1 mm (>100 mm)
Maßeinheiten: metrisch/mils umschaltbar
Prüfkopferkennung: Automatisch
Prüfkopf-Kalibrierung: Automatisch (nur MiniTest 430 / 440)
Messgenauigkeit: 0,65mm…9,99mm: ±0,04mm
10,00mm…99,99mm: ±(0,1% v. Messwert + 0,04mm)
100,00mm…500,00mm: ±(0,3% v. Messwert)
Impuls-Echo Modus: Standard, Minimum (MiniTest 420 / 430 / 440)
Differenz, Alarm, High-Speed Scan (MiniTest 430 / 440)
Echo-Echo Modus: Messung durch eine Beschichtung (nur MiniTest 440)
Empfindlichkeit: Automatisch und manuell
Datenspeicher: 10 Gruppen mit jeweils maximal 500 Messwerten (MiniTest 430 / 440)
Schnittstelle: USB
Betriebstemperatur [°C]: -20…+50
Abmessungen [mm]: 64 x 121 x 32
Gewicht [g]: 190
Stromversorgung: 2 x AA (LR06) Batterien
Typische Betriebsdauer; 80 Stunden bei Dauerbetrieb.
  • Gerät MiniTest 420 / 430 / 440
  • Standardprüfkopf U5.0 für die Geräte MiniTest 420 und 430
  • Prüfkopf U5.0E für das Gerät MiniTest 440
  • Bedienungsanleitung deutsch / englisch
  • 2 x 1,5 V Batterie LR 06 / AA
  • Gummischutzhülle
  • 1 Flasche (200 ml) Kopplungsmittel mit Korrosionsschutz
  • Datenübertragungskabel (nur MiniTest 430 / 440)
  • Datenübertragungssoftware
  • Kunststoffkoffer
Art.-Nr Beschreibung Preis (netto)
MiniTest 420 7-85-804-0600
Ultraschall-Wanddickenmessgerät
automatische Prüfkopferkennung
999,00
MiniTest 430 7-85-804-0601
Ultraschall-Wanddickenmessgerät
automatische Prüfkopferkennung
automatischer Nullpunktabgleich
10 Messwertgruppenspeicher für jeweils 500 Messwerte
Scanmodus, Alarmmodus, Differenzmodus
1320,00
MiniTest 440 7-85-804-0602
Ultraschall-Wanddickenmessgerät
automatische Prüfkopferkennung
automatischer Nullpunktabgleich
10 Messwertgruppenspeicher für jeweils 500 Messwerte
Scanmodus, Alarmmodus, Differenzmodus
Echo-Echo Modus zur Messung durch Farbe und Beschichtunge
1573,00