Dienstleistungen

Leitfähigkeits-Sensor LMA05

mit Strom-/Spannungsausgang, 4-Elektrodentechnik mit Pt100

https://www.imp-deutschland.de/iag/lm/lma05.htm ¦ Letzte Änderung: 28.11.2019

IMP-Ingenieurgesellschaft mbH ¦ Albert-Einstein-Strasse 1 ¦ D-49076 Osnabrück
Tel.: +49-(0)541-5079-8739 ¦ Fax: +49-(0)541-5079 8741 ¦ eMail: info@imp-deutschland.de

LF-Messzelle

Auf einen Blick

  • Leitfähigkeits-Sensor mit 4-Elektroden-Technik
  • Meßbereich ab Werk programmierbar
  • 0…200µS/…2000µS/
    …20mS/…200mS/…800mS/cm
  • mit ISO-Messverstärker und Ausgang:
    • 0(4)…20mA
    • 0(2)…10V DC
  • Ausgang ist galvanisch getrennt
  • verschmutzungsunempfindlich
  • f. Kunststoffverschraubung KV50 2-1/4" oder Eintaucharmatur TA32 möglich
  • Made in Germany

Verschmutzungsunempfindlich dank 4-Elektroden-Technik:
Durch Verschmutzung der Elektrode mit isolierenden Stoffen (Öle etc.) verändert sich der ZK, die Messergebnisse werden verfälscht.
Bei den 4-Elektroden-Sensoren wird zusätzlich eine stromlose elektr. Feldmessung über Sense-Messung durchgeführt. Der Sensor ist daher unempfindlicher gegen Verschmutzung.

Integrierte Ausgangselektronik:
Ausgangsstrom bzw. -spannung werden im Sensor erzeugt. Sie sparen die Kosten für einen Messwandler oder eine Anzeigeeinheit, Strom oder Spannung können direkt in eine SPS o.ä. eingespeist werden.Auch lange Messstrecken können das Messergebnis nicht mehr verfälschen.

Alles analog:
Der Messverstärker ist ausschließlich mit analogen Bauteilen bestückt. Es erfolgt keine Verfälschung der Messergebnisse durch eine analog/digital-Wandlung.

Das Gerät wird bei Auslieferung nach Ihren Wünschen programmiert.

Bei Bestellung bitte angeben:

  • Meßbereich
  • Temperaturkompensation
  • Analogausgang.
Abmessungen grün = Strom-/ Spannungs-Ausgang
weiß = UB+
braun = UB Masse
Programmierbare Meßbereiche: 0…200/ 2000µS/…20/…200/…800mS/cm
Meßgenauigkeit [%]: ±2 vom Endwert
Schutzgrad: IP 65
Temperaturkompensation:
lin.: 0...3% / °C
nat. water: 2,2% / °C
Referenztemperatur: 25°C
Meßflächen: Elektrographit / Titan / Platin
Zellenschaft: PP, bis max. +50°C
Dichtung: O-Ring Viton
Ausgang: 0(4)…20mA DC/ 0(2)…10V DC (mit galvanischer Trennung)
Druckfestigkeit [bar]: 16
bis 60°C
Stromaufnahme [mA]: max. 115
Festkabelanschluß: 5m LIYY 3x0,34qmm
bei Längen >5m abgeschirmtes Kabel verwenden.
Betriebsspannung [VDC]: 18…28
Stromaufnahme [mA] max. 115
Einbau: Taucharmatur TA32
KV50 2-1/4"
Art.-Nr Beschreibung Preis (netto)
0022-0307 Leitfähigkeits-Sensor LMA05
Aktive Messzelle mit Messverstärker
4-Elektrodentechnik, verschmutzungsunempfindlich
f. Kunststoffverschraubung KV50 2-1/4" und oder Eintaucharmatur TA32
ab Werk programmierbarer Meßbereich 0…200µS/…2000µS/…20mS/…200mS/…800mS/cm
Ausgang 0/4…20mA, 0/2…10VDC
Werkstoff: PP, Viton, Titan, El.-Graphit, Platin
592,00